Eurythmie

 

Angebote und Inhalte

Gruppenkurse: Diese finden als Kleingruppen in allen drei Bereichen PENTA-EURYTHMIE, LOGOS-EURYTHMIE, SPHAIRA-EURYTHMIE statt. - Im gemeinsamen Bewegen gehen wir auf inspirirende Entdeckungsreisen in der Welt der Poesie in der LOGOS-EURYTHMIE. In der PENTA-EURYTHMIE erleben wir in den Übungen und Bewegungsfolgen in der PENTA-EURYTHMIE die stärkenden, ausgleichenden Wirkungen. In der SPHÄRA-EURYTHMIE verbinden wir uns durch die Bewegung mit Himmel und Erde, draussen in der Natur.

Individualkurse: Finden in individuell vereinbartem Modus (Zeit, Ort, Anzahl Stunden etc.) statt. Das Bewegen und Vertiefen persönlicher Anliegen steht ganz im Zentrum, z. B. Themen aus der PENTA-EURYTHMIE zur Gesundheitsförderung als auch gezieltes Erarbeiten künstlerischer Themen auf Wunsch aus dem Feld der LOGOS-EURYTHMIE.  Weitere Infos

Bewegtes Coaching: Das bewegte Coaching ist eine besondere Möglichkeit, in einer anspruchsvollen, biographisch schwierigen Lebenslage mittels Bewegungserfahrungen neue Impulse und Richtkraft für den weiteren Weg zu gewinnen und bis in den Alltag wirksam werden zu lassen.  Weitere Infos

Was mir bei allen Angeboten wichtig ist:  Die Atmosphäre, die durch das gemeinsame Eurythmie-Bewegen entsteht, schafft einen stimmungsvollen, inspirierten Raum. Diesen Raum zu bewahren ist mein Anliegen - in diesem können besondere Erfahrungen entstehen, welche wir manches Mal in den Kursen durch Kurzaustausche miteinander teilen. Wie erlebe ich diese Bewegung? Welche innere Stimmung taucht auf? Um dann angeregt mit inneren Bildern ins weitere Bewegen einzutauchen. - Mein Part ist es, diesen Raum durch meine Arbeit entstehen zu lassen und zu bewahren, sodass sich jede/r mit den ganz individuellen Bewegungsmöglichkeiten darin frei und ich-bewusst entfaltet. Zugleich ist in den Kursen immer auch das gemeinsame Schwingen erlebbar.

Ich freue mich auf Sie/dich, wenn Sie/du den Weg zu mir findest und ich in neue Bewegungswelten führen darf!

Aktuelle Kurse und Daten

Für die Gesundheit

Zur Ruhe kommen - Immunsystem stärken -

Atmung und Kreislauf aktivieren und harmonisieren

Am Kraftquell Wort

   

Aufatmen und Bewegen

in der Welt der Poesie

    

In der Natur

  

Bewegend sich

mit Himmel und Erde verbinden

 

 

 

 

 

 

 

PENTA-EURYTHMIE: Gesund durch Eurythmie - Zur Gesundheitsförderung, u.a. Grippe-Prophylaxe und Stärkung der Abwehrkräfte und des Immunsystems, in Prüfungssituationen, bei Stress und Schlafstörungen, zur Belebung und Harmonisierung des Kreislaufes und der Atmung

 

PENTA ist der griechische Begriff des Wandel allen Seins und steht bei den Pythagoreern für das Zeichen der Gesundheit. PENTA ist auch eine Kurzform für Pentagramm, das Fünfeck, welches in dieser Form die menschliche Gestalt geometrisch abbildet.

- PENTA-EURYTHMIE beinhaltet erweiterte Übungen und Übreihen aus der Hygienischen Eurythmie (von griech. Hygieia, Göttin der Gesundheit) nach Rudolf Steiner. Der Schwerpunkt liegt auf gestaltbezogenen Bewegungen und dem wiederholenden Üben. Im fokussierten Selbstwahrnehmen und strukturierendem Bewegen mit dem Leibesinstrument wird die gesamte Verfassung geordnet, in Resonanz zu sich selbst gebracht. Die Wirksamkeit auf die Gesundheit entsteht durch das Bewegen von Polaritäten und Bewegungsrichtungen, mit Gebärden und in der Gestalt. Dies hilft, die eigene Mitte neu zu finden und stärkt unser ganzes leiblich-seelisch-geistiges System. Die Übungen kann jede/jeder für sich auch auf kleinem Raum fortführen.

Eurythmie-Übungen mit klarem, nachvollziehbaren Aufbau und Abläufen, welche auf den Ebenen Leib - Seele - Geist spürbare stärkende Wirkung zeigen. Vorangehend wird je nach Kursthema und Ausgangslage der Teilnehmenden ein körperbasiertes, gezieltes Aufwärmen durchgeführt. - Für Menschen mit Bewegungseinschränkungen können alle Übungen auch individuell angepasst und sehr gut im Sitzen ausgeführt werden.

Die Wirkung zeigt sich unmittelbar im Kurs: verbesserte Zirkulation und damit spürbar wärmere Gliedmassen, vertiefte Atmung, Lösung von angespannter Muskulatur, allgemein erhöhtes Wohlbefinden und mehr innere Ruhe, Reduktion von Stresssymptomen.

 

Um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen, ist es empfehlenswert, einzelne Übungen zuhause über eine Zeit von mehreren Wochen für sich fortzuführen - soweit es der Alltag erlaubt möglichst täglich, wenn die Freude dabei ist - frei von 'müssen' und 'sollen'. Schon eine Viertelstunde fokussiertes, achtsames Üben ausgewählter Sequenzen kann spürbare und dauerhafte Veränderungen bringen.

Kurse in PENTA-EURYTHMIE finden jeweils in einem Kurs von 3 Stunden zu folgenden Themen statt:

  • Kreislauf aktivieren und Atmung harmonisieren - Wärme und Luft für mich

  • Immunsystem - so stärke ich meine Abwehrkräfte

  • Zur Ruhe kommen - entspannt in den Schlaf gehen

  • Präsent und fit in den Tag - beleben, wecken, tonisieren

  • Stress und Unruhe - Ruhe bewahren, Grenzen stecken

  • Standhaft und sicher - in Prüfungssituationen konzentriert sein und bestehen

  • Sich neu aufrichten - in schwierigen Lebenslagen Schutzraum und Aufrichtekraft bilden

Wir bewegen in jedem Kurs mehrere Übungen zum jeweiligen Gesundheitsthema. - Bei Bedarf kann ein Thema mit Individualstunden vertieft oder nach einer Zeit aufgefrischt werden. Die einzelnen Kurse können auch unabhängig von Gruppenkurs-Terminen als Individualkurs gebucht werden.

Daten: Derzeit noch offen. - Bei Interesse gerne Kontakt mit mir aufnehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Kraftquell des Wortes mit LOGOS-EURYTHMIE - Aufatmen und Bewegen in der Welt der Poesie

LOGOS steht im Altgriechischen als umfassende Bedeutung für Wort, Rede sowie deren Sinn.

- In der LOGOS-EURYTHMIE gehen wir in Bewegung dem Sprachrhythmus, Laut-, Wortklängen, Satzgebärden wie Stimmungen und innerem Gehalt der Sprache auf die Spur. Wir erfahren uns in dynamisch wechselnden Schrittcharakteren und Bewegungen im Raum als auch im differenzierten Körper- und Gebärdenausdruck. Einführend werden einzelne Elemente wie Farben, die vier Elemente, Lautgebärden etc. bewegt und erfahren, um mit diesen dann in einen künstlerischen Prozess mit einem Gedicht oder einem Spruch einzutauchen. Durch angeleitetes und experimentelles Bewegen wächst ein Gesamtausdruck von Gebärden, Körperbewegungen und choreographischen Raumformen ganz natürlich heran. Wir entfalten unsere schöpferische Kreativität im Bewegen aus der Logoskraft und erleben die uns erneuernde reale Kraft der Poesie im bewegten Wort. Diese schafft neuen Atem in uns - eine echte Auszeit und Erholung vom Alltag!

Zu Beginn bewegen wir eine Übung um bei sich anzukommen, in der eigenen Mitte und um unser Instrument, dem Körper, einzustimmen sowie meist auch eine Kreisübung zum gemeinsamen Einschwingen.

Beispiele für themenspezifische Felder

  • Von den Farbbewegungen im Raum und im eigenen Körperausdruck und Gebärde, über die Bewegungen der vier Elemente (Erde, Wasser, Luft, Feuer) hin zu den Lautbewegungen - Freude an der Wandelbarkeit der eigenen Bewegungen und Sich-Erfahren in verschiedensten Ausdrucks- und Bewegungsformen: erdig-fest, wässrig-fliessend, luftig-leicht, feurig-auflösend...

  • Der Rhythmus als Urkraft und Regenerationsquell in der Bewegung - regenerierende Kräfte, die einen Ausgleich zu dem heute meist unrhythmischen Alltagsleben geben und in die eigene Kraft zurückführen

  • Seelenstimmungen, Seelenwege, dramatische Gebärden -Aspekte und Ausdrucksmöglichkeiten der Seele: alle Gefühle sind Lebensausdruck und gehören ins Dasein. Wir erleben und bewegen die Wandelbarkeit der Gefühlsstimmungen und geben diesen Ausdruckskraft und Raum

  • Der Kosmos im Mensch: Tierkreis und Planeten als kosmische Aspekte unseres Menschseins - Aufbau aus dem differenzierten Bewegen von Farbe, Gestaltungskraft und Wesensart der einzelnen Tierkreiszeichen wie der Planetenkräfte, bis hin zum ganzheitlichen Erlebnis: Das bin ich, der ganze Mensch - bewegte und gestaltete Form aus Tierkreis- und Planetenkräften, der Mikrokosmos im Makrokosmos

Alle Themen werden mit einfachen Übungen für jede/n direkt in Bewegung möglich und erlebbar aufgebaut - es benötigt keinerlei Vorkenntnisse oder Bewegungs'begabung', da die Sprache, der Logos, und das Gefühl für das, was wir mitteilen wollen, durch das von Kind an erlernte Sprechen und Vertrautsein mit der Sprache selbstverständlich in uns lebt.

Wir bewegen uns im jeweiligen Themenfeld experimentierend, aus dem Gespür heraus. Im Prozess entstehen - entsprechend den Interessen und Vertiefungswünschen der Teilnehmenden - nach und nach ganze Gestaltungen von poetischen Texten, vor allem aus der Lyrik, vereinzelt auch aus Epik und Dramatik (Märchen, Texte aus Dramen etc.). - Für einzelne Übungen und in manchen Texten bewegen wir mit Stäben, Tüchern und anderem Material, um so Bewegungsmöglichkeiten in ihrer Vielfalt zu entdecken und in ein spielerisches Tun zu kommen.

Hier finden sich Informationen zu den Konditionen.

Bei Interesse an einem Individual- oder Gruppenkurs bitte Kontakt mit mir aufnehmen.

 

 

 

 

 

 

SPHAIRA-EURYTHMIE in der Natur - Bewegend sich mit Himmel und Erde verbinden

Achtsames Wahrnehmen und Bewegen im Sein mit Erde, Himmel und Umkreis

 

SPHAIRA (sprich 'Sfära') ist der altgriechische Begriff für Sphäre und bezieht sich auf die Erd- bzw. Himmelskugel. Die 'sphärische Erde' findet sich auch in der Kosmologie bei Hildegard von Bingen. Diese Bedeutung bezieht die Erde, den Erdumkreis und die Elementarkräfte mit ein.

 

- Mit der SPHAIRA-EURYTHMIE sind wir in der Natur und bewegen uns unter freiem Himmel. Wir verbinden uns mit der Umgebung und den elementarischen Kräften, lassen uns von den Naturkräften anregen und geben durch die eurythmischen Bewegungen auch Kräfte von unserem energetischem System in das Umfeld.

Findet an ausgewählten Orten in der Natur statt. Wir bewegen uns mit Hingabe und Achtsamkeit in der Natur und erleben uns im Einssein mit der Schöpfung.

 

Wir verbinden uns bewegend-wahrnehmend mit dem Umkreis durch alle Ebenen (oben - unten - innen/aussen) in den vier Himmelsrichtungen. Durch die Lautbewegungen der Eurythmie öffnen wir uns für die Sphären und werden wir achtsamer auf das, was um und mit uns ist - Erdboden, Pflanzen, Luft, Himmelsraum... Wir verbinden uns mit Himmel, Umkreis und Erde und anerkennen, was ist. Aus diesen Erfahrungen der bewussten Anbindung schöpfen wir neue Kräfte und gehen zentrierter und ausgeglichener in den Alltag zurück. Dieser 'Ein-Klang' strahlt von uns in die Mitwelt zurück.

Durchführung: Findet übers ganze Jahr bei entsprechender Witterung einmal im Monat jeweils samstags, 14.30/15.00/16.00 Uhr (je nach Jahreszeit/Sonnenstand) statt.

Wir sind ca. 2 bis 3 Stunden, mit Fussweg hin und zurück, unterwegs.

Beitrag: 30,- bis 40,-, je nach Möglichkeit (bitte passend mitbringen)

Der nächste Anlass findet sich unter Aktuell.

Angebote für spezifische Gruppen und Anlässe, auf Anfrage

 

  • Eurythmie in Unternehmen: Übungen und Bewegungserfahrungen zu Themen wie Präsenz, vorausschauendes Handeln, Koordinationsübungen, Bewegungsabläufen im Miteinander wie auch spielerisches Gestalten und improvisatorisches Bewegen von Gedichten

  • Eurythmie in sozialen Institutionen: im Sozialtraining für Menschen mit psychischen Beschwerden (Erfahren und Üben von Nähe-Distanz, Selbstbehauptung etc. in Bewegungssequenzen), für SeniorInnen und Menschen mit Bewegungs- und sonstigen Einschränkungen (einfache Übungen und Laut-/ Bewegungserfahrungen, auch im Sitzen)

  • Schreibwerkstatt als besonderes Angebot: Erleben der Sprache als stärkende Ich-Erfahrung - Wirkung des Wortes, der Sprache mittels Gestalten, Umgestalten und Ver-Dicht-en von biographischen Tief- und Höhepunkten in eigenen Worten, Gedichten, Texten

  • Kurse in Toneurythmie: mit musikalischer Begleitung und/oder einfachen musikalischen Elementen - Tönendes und das, was im 'Dazwischen' als Unhörbares lebt, in Bewegung erleben ('Singen' in der Bewegung, durch Tonhöhe, Klangfarben, Spannung-Lösung in Motiven etc.)

Bei der Eurythmie drückt der Mensch sein Seelisches in der Weise aus, dass er in jeder einzelnen eurythmischen Geste gewissermassen bekräftigt:
Ich trage in meinem Erdenmenschen einen himmlischen Menschen.

'Eurythmie. Die Offenbarung der sprechenden Seele', Rudolf Steiner

Gerade dadurch, dass jede Bewegung in der Eurythmie so natürlich aus der ganzen Menschenorganisation herausgeholt ist wie die Bewegungen des Kehlkopfes und seiner Nachbarorgane für das gewöhnliche Lautesprechen, ist dasjenige, was in der Eurythmie ausgeführt wird etwas, was den Menschen in Einklang bringen kann mit der Welt, mit dem ganzen Makroskosmos.

Es ist also im wesentlichen ein gesundendes Element.

'Eurythmie. Die Offenbarung der sprechenden Seele', Rudolf Steiner

Es ist als Kunst etwas Neues, was man als Mensch ausführen kann, indem man sich aus dem Geistig-Seelischen heraus gesund und kräftig macht.

'Eurythmie. Die Offenbarung der sprechenden Seele', Rudolf Steiner

 
 
 

ich in Bewegung

durch Formkraft - Heilkraft - Schöpferkraft

im plastisch-farbig-klingenden Wort

 

Tauschangebot: Raum für Eurythmie - Eurythmie für Raum

Für das Angebot von Eurythmie-Kursen wünsche ich mir in der Region Arlesheim-Basel einen grösseren Raum, ca. 80 bis 120 m2 für zwei bis drei fixe Zeiten pro Woche. - Möglich ist z. B. ein Raum wie ein Festsaal oder grösserer Konferenzraum in einem Unternehmen, welcher zu gewissen Zeiten ungenützt ist, als auch ein Raum in einem Privat- oder Industriegebäude, welcher durch (stille) Bewegungskurse neu belebt werden will.

Im Gegenzug biete ich Ihnen: themenbezogene Workshops und/oder Weiterbildungen in gesundheitsfördernder, künstlerischer und auch Betriebs-Eurythmie, mit Schwerpunkt auf der Förderung von Zusammenspiel und Abläufen in Teams  - oder: Individualkurse und bewegtes Coaching aus meinem Angebot, für Sie persönlich.

Für Angebote, Ideen und weitere Fragen nehmen Sie bitte gerne Kontakt mit mir auf.

Startseite

© Elke Irina Erik-Wild 2019